Navigation:

Home
JGR-Video zur JGR-Wahl 2021
Wir über uns
Amtierender JGR
Bisherige JGRs
JGR Wahl 2021
JGR-Kandidierende 2019
Bisherige Aktionen
Geplante Aktionen
Presseberichte
Links
Downloads
Intern
Impressum
Kontakt



Presseberichte

Öffentl. JGR-Sitzung am 24.02.2021
2021-03-01 -  

Jahresrückblick und Ausblick auf neue Projekte und Neuwahlen von Sprecher und Stellvertreter des Jugendgemeinderates

Am letzten Mittwoch traf sich der Jugendgemeinderat in einer öffentlichen Sitzung im KuB. Anwesend waren Bürgermeister Herr Hollemann, eine Gemeinderätin, drei Gemeinderäte, alle Jugendgemeinderäte*innen, und Jugendarbeiter Frank Adler. Nachdem es keine Fragen und Anregungen von Seiten der Zuschauer gab, bedankte sich Herr Hollemann bei dem bisherigen JGR Sprecher Benedikt C. Falk und seinem Stellvertreter Tobias Schlegel für den engagierten Einsatz und die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Im Anschluss gab es einen kurzen Jahresrückblick auf die JGR-Arbeit 2019/20. In diesen zwei Jahren fanden Aktionen, wie der „Tag der Politik“, die Veranstaltung mit Kommunalpolitikern zur Gemeinderatswahl, das Aufstellen von Bänken im Leichtathletikstadion und an der Grillstelle am überdachten Treffpunkt statt. Außerdem wurden Schilder mit dem JGR Logo entworfen, die in der nächsten Zeit an den Großprojekten des JGR´s angebracht werden. Zukünftige JGR Projekte sind, den Hallensport sobald es wieder möglich ist weiterzuführen, neue legale Sprayerflächen genehmigen zu lassen, neue Geräte auf dem Skateplatz zu bauen, die Netze am Bolzplatz im Heidach zu erneuern und den Mehrzweckplatz zu gestalten und zu nutzen.
An diesem Abend fanden auch die Wahlen zur Neubesetzung des Sprecheramtes und des Stellvertreters/-in des JGR statt. In geheimer Wahl, wurden von drei Kandidierenden, Daniel Hofstetter zum Sprecher und Lara Eckerle zur Stellvertreterin gewählt. Am 16. und 17. Juni 2021 werden die nächsten Jugendgemeinderatswahlen stattfinden, für die zeitnah Werbung gemacht wird. Schon jetzt hofft der bestehende JGR auf weitere engagierte Jugendliche, die sich einbringen und mitgestalten wollen und natürlich auf eine rege Wahlbeteiligung.
 


Jugendgemeinderat war erneut initiativ
2021-01-13 - H. Gall V.H.z.H. 

Denzlingen (hg). Eine bereits seit längerer Zeit im Raum stehende Idee wurde dieser Tage Wirklichkeit: Auf Initiative von Annalena Dietz, die von 2017 bis 2019 dem Jugendgemeinderat angehörte, wurden im Denzlinger Leichtathletikstadion neue Bänke an Schattenplätzen aufgestellt. Bei Sportveranstaltungen verschiedenster Art wurden nämlich solche Sitzmöglichkeiten in Schatten bisher vermisst. Bei der Aufstellung in der vergangenen Woche bedankte sich Benedikt C. Falk als Sprecher des Jugendgemeinderates nachdrücklich beim Bauhof für die erfahrene reibungslose Zusammenarbeit. Das Bild zeigt die Jugendgemeinderäte Lara Eckerle und Benedikt C. Falk. Foto: Helmut Gall